Stefan Klahn kehrt als Geschäftsführer zur Phönix Schutzgemeinschaft Assekuradeur zurück

Stefan Klahn. Quelle: Phönix Schutzgemeinschaft Assekuradeur GmbH

Stefan Klahn kehrt als Geschäftsführer zur Phönix Schutzgemeinschaft Assekuradeur GmbH zurück. Er war bereits von 2010 bis 2019 als Produktmanager für die Unternehmensgruppe tätig.

Klahn ist seit knapp zwanzig Jahren in der Versicherungsbranche tätig und war zuletzt beim digitalen Versicherungsanbieter helden.de für die Produktentwicklung verantwortlich. Die Deckungskonzepte der Phönix Schutzgemeinschaft Assekuradeur GmbH überzeugen mit starken Leistungen und marktführenden Prämien und gehören somit zu den besten Absicherungslösungen in ihrer jeweiligen Sparte.

“Meine Vorstandskollegen und ich freuen uns sehr darüber, dass wir Stefan Klahn als Geschäftsführer der Phönix Schutzgemeinschaft zurückgewinnen konnten. Er weiß genau, worauf es bei der Konzeption und Weiterentwicklung marktführender Deckungskonzepte ankommt, ist sehr gut vernetzt und kennt unsere Deckungskonzepte wie kein anderer. Auch zwischenmenschlich stimmt die Chemie seit jeher”, kommentiert Oliver Drewes, Vorstandsvorsitzender der Phönix Maxpool Gruppe AG.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn + 17 =