Wolfgang Wiest übernimmt Hauptgeschäftsführung des Verbandes der öffentlichen Versicherer

Wolfgang Wiest. Quelle: Verband öffentlicher Versicherer

Wolfgang Wiest (56) wird zum 1. April 2021 neuer Hauptgeschäftsführer des Verbandes der öffentlichen Versicherer. Er tritt damit die Nachfolge von Harald Benzing (65) an.

Der Diplom-Sparkassenbetriebswirt ist seit mehr als 30 Jahren in Fach- und herausgehobenen Führungsfunktionen im Sparkassen-, IT-, Automotive- und Versicherungsumfeld tätig – zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung der S-PensionsManagement GmbH und Vorstandsvorsitzender von Sparkassen Pensionskasse AG sowie Sparkassen Pensionsfonds AG.

Seine Nachfolge in dieser Position tritt Hans Georg Freiermuth (45) an. Der Mathematiker war neun Jahre bei der Allianz Gruppe und fünf Jahre bei der Swiss Life Gruppe tätig, wo er zuletzt Mitglied des Vorstands der Swiss Life Unterstützungskasse e. V., der Swiss Life Pensionsfonds AG, der Swiss Life Pensionskasse AG und der Swiss Life Pension Trust e. V. war.

Wiest folgt damit auf Harald Benzing, der zum 31. März 2021 in den Ruhestand geht. Benzing hatte am 1. Juli 2019 die Hauptgeschäftsführung des damals neu gegründeten Verbands übernommen.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 4 =