Andreas Szwalkiewicz leitet das Key-Account-Management bei der ConceptIF Pro

Andreas Szwalkiewicz. Quelle: ConceptIF Group

Andreas Szwalkiewicz (44) leitet künftig das Key-Account-Management bei der ConceptIF Pro. Zu seinen Aufgabengebieten gehört die systematische Betreuung der großen Key-Account-Partner. Darüber soll er den Innen- und Außendienst stärker verzahnen und Ideen für den weiteren Ausbau des CIF-Online-Portals aus dem Vertrieb entwickeln.

Szwalkiewicz kommt von der GVO Versicherung, wo er seit 2001 in leitenden Funktionen tätig war. Er absolvierte den Versicherungsfachwirt an der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) in Dortmund und den Bachelor of Insurance an der Fachhochschule und dem IVW (Institut für Versicherungswesen) in Köln.

“Unser gemeinsames Ziel ist es, unsere Vertriebspartner zukünftig mit weiteren Services, wie dem Portfolio-Transfer, noch intensiver und effizienter betreuen zu können. Die Wachstumsdynamik der Gruppe, insbesondere der Assekuradeure, macht diesen Schritt erforderlich”, kommentiert Jörg Winkler, Vorstand der ConceptIF Group AG die Neueinstellung.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 4 =