Asspario Versicherungsdienst baut Führungsgremien um

Bad Kreuznach, Sitz des Asspario Versicherungsdienste. Quelle: Bild von Holger Schué auf Pixabay

Der Asspario Versicherungsdienst nimmt einige personelle Veränderungen im Vorstand und Aufsichtsrat vor. So rückt Arne Buchhop in den Vorstand der Gesellschaft auf, Maximilian Buddecke wechselt in den Aufsichtsrat.

Buchhop ist seit dem 1. Juli 2020 für die Bayerische tätig und war zuvor fünf Jahre bei der Konzept und Marketing GmbH aktiv, unter anderem als Verantwortlicher für das Ressort Key Account Management im Maklermarkt.

“Maximilian Buddecke wird sich ab Jahresbeginn ganz auf seine Aufgabe als Leiter des Partner- und Kooperationsvertriebs der Bayerischen sowie auf sein Mandat als Vorstand der Bayerische ProKunde AG konzentrieren.”

Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen

Zudem verlässt Manfred Buhler zum Jahresende den Aufsichtsrat und tritt in den Vorstand der Gesellschaft ein. Er ist seit mehr als 40 Jahren in der Versicherungsbranche tätig und verantwortet bei der Kompositgesellschaft der Bayerischen den Bereich Betrieb und Produktmanagement.

Frank Löffler bleibt Mitglied des Vorstands und verlängert seinen Vertrag um weitere fünf Jahre. Zudem scheidet Jürgen Schulz zum Jahresende aus dem Aufsichtsrat aus, dafür rückt Christian Veit ab Jahresbeginn in das Kontrollgremium nach.

Autor: VW-Redaktion


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × vier =