Claudia Tuchscherer rückt in den Vorstand der ADAC Versicherung

Claudia Tuchscherer. Quelle: privat

Claudia Tuchscherer (48) übernimmt zum 1. September 2020 als Vorstand der ADAC Versicherung AG die Bereiche Versicherungsbetrieb, Informationsmanagement sowie den kaufmännischen Bereich. Sie folgt auf Heinz-Peter Welter, der 2021 aus dem Vorstand ausscheiden wird.

Tuchscherer blickt auf eine 19-jährige Laufbahn in der Versicherungsbranche zurück, davon mehr als 17 Jahre in verschiedenen Führungsfunktionen sowie als Strategie- und Prozessberaterin nationaler und internationaler Transformationsprojekte.

„Claudia Tuchscherer ist eine exzellente Kennerin des Versicherungsgeschäftes, sie steht im besonderen Maße für Kundenorientierung, Produktinnovation und Nachhaltigkeit.“

Marion Ebentheuer, Vorstandsvorsitzende der ADAC Versicherung AG

Ihre berufliche Karriere begann die Juristin bei der Allianz, für die sie unter anderem im Bereich Rechtsschutz-Schaden und in der Betriebsorganisation tätig war, bevor sie  in die interne Unternehmensberatung der Allianz SE wechselte. Später übernahm sie die Leitung des Kraftfahrt-Schadenmanagements der SV Sparkassenversicherung und verantwortete dort zuletzt als Hauptabteilungsleiterin das Controlling, die Versicherungsmathematik, die Produktentwicklung und die IT-Koordination der Sachversicherungssparte des Unternehmens.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 3 =