Alexander Roth ist neuer CEO der Darag Deutschland

Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Neue Führungsspitze bei der Darag Deutschland: So wurde Alexander Roth bereits zum 1. Juli 2020 zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Zum 1. September 2020 wird Peter Klingspor die Funktion des Finanzvorstandes übernehmen.

Roth ist seit 2016 für die Darag tätig und hatte bereits einige Führungspositionen inne. Zusätzlich zu seinen Funktionen auf Gruppenebene ist er auch Vorstandsmitglied des neuen Bermuda Risikoträgers der Darag. Vor seiner Zeit bei der Darag arbeitete er bei EY und einer internationalen M&A-Boutique.

Klingspor verfügt über langjährige Erfahrung im Versicherungs- und Transaktionsgeschäft. Zuletzt war er Geschäftsführer der Precire Technologies GmbH, einem HDI-Unternehmen. Zuvor war er bei Talanx in verschiedenen leitenden Positionen tätig, unter anderem als Leiter Strategie und Unternehmensentwicklung der Gruppe sowie als CFO der Talanx Deutschland AG. Er begann seine Karriere 1992 bei KPMG als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

„Deutschland ist einer der Kernmärkte. Als erstklassiger Anbieter von Run-off-Lösungen genießen wir besonders auch im deutschsprachigen Raum einen hervorragenden Ruf als vertrauenswürdiger Partner. Die beiden Ernennungen unterstreichen unser Engagement im deutschen Markt. Alexander Roth und Peter Klingspor sind herausragende Persönlichkeiten, die das weitere Wachstum der Darag auch im deutschsprachigen Raum vorantreiben werden“, kommentiert Tom Booth, CEO der Darag Gruppe.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 − fünf =