Sven Schönfeld wird neuer Head of Sales bei Thinksurance

Sven Schönfeld. Quelle: Thinksurance

Sven Schönfeld wird neuer Head of Sales bei Thinksurance. Er bringt über 20 Jahre Know-How und Stationen als leitender Manager sowohl im Versicherungskonzern als auch im Insurtech mit. In seiner neuen Position soll er künftig die Leitung und den Ausbau der vertrieblichen Aktivitäten im Vermittlermarkt verantworten.

Schönfeld war er bei dem Insurtech Simplesurance tätig und verantwortete dort als Geschäftsführer den digitalen Versicherungsmakler „Schutzklick Makler“. Davor war er bei der R+V als Leiter Komposit vor allem für die Betreuung von Firmenkunden sowie Verbundgruppen im genossenschaftlichen Bereich zuständig und fungierte zusätzlich als Vertriebscoach. Zu Beginn seiner Karriere war er außerdem bei der Allianz über zehn Jahre als Kundenbetreuer tätig.

„Sven bringt die perfekte Mischung aus Digital- und Versicherungsexpertise mit. Wir sind überzeugt, dass wir mit seiner Unterstützung unsere führende Position im Vermittlermarkt weiter ausbauen können“, kommentiert Geschäftsführer und Co-Founder Christopher Leifeld.

„Die Anforderungen der auf Gewerbekunden fokussierten Versicherungsmakler an die Technologie sind besonders hoch. Thinksurance bietet mit seiner Software Maklern und Großmaklern einen ungemeinen Mehrwert. Diesen Mehrwert möchte ich im Markt bekannter machen und noch weiter ausbauen“, ergänzt Schönfeld.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 3 =