Fachkonferenz „KI und selbstlernende Systeme in Versicherungen“

Datum/Zeit - 16.06.2020 - 17.06.2020 / Ganztägig

Veranstaltungsort
Steigenberger Grandhotel Handelshof
Salzgäßchen 6
04109 Leipzig


Die Fortschritte im Bereich des maschinellen Lernens wecken Hoffnungen und Sorgen. Wie wird künstliche Intelligenz (KI) das Versicherungsgeschäft und unsere Arbeitswelt verändern?

KI erlaubt die Automatisierung von komplexen Prozessen, die mit klassischen Systemen alleine nicht handhabbar wären. Davon werden mittelfristig alle Fachbereiche betroffen sein und so lohnt es sich bereits jetzt, notwendige Voraussetzungen zu schaffen.

Auf dieser Veranstaltung lernen wir praktische Anwendungen und Erfahrungen mit selbstlernenden Systemen aus unterschiedlichen Häusern kennen. Der Stand der Technik wird vor dem Hintergrund der komplexen Wirklichkeit in der Versicherungswirtschaft eingeordnet. Wir sprechen darüber, wie belastbar die Ergebnisse der künstlichen Intelligenzen sind und in wieweit sie für automatisierte Entscheidungsfindungen geeignet sein können. Schließlich diskutieren wir, welche prozeduralen und organisatorischen Veränderungen sich dadurch für Unternehmen ergeben.

Hier informieren und anmelden