Realitätsverlust oder Weitsicht: AGCS-Vorstand Sepp ist trotz steigender Schäden zukunftsfroh
 VWheute Sprint 

Inflation, Unwetter, Hacker – die Gefahren für den Allianz Spezialversicherer steigen. In Deutschland lehnt die AGCS drei Viertel der Cyberanfragen ab, der durchschnittliche BU-Schaden steigt auf 3,8 Mio. Euro und Inflation sowie steigende Rückversicherungskosten fressen die Margen. Doch trotz dieser Entwicklungen ist Chief Claims Officer Thomas Sepp beim Pressegespräch zum "Global Claims Review" hinsichtlich der Zukunft optimistisch – und hat dafür gute Gründe.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen