Schifffahrt ist sicher wie nie, doch Nachhaltigkeitsbemühungen bergen Gefahren

Bessere Technik und höhere Sicherheitsstandards haben sich bewährt. Im Jahr 2022 kam es zu einem historischen Tiefstand bei Verlusten von großen Schiffen. Phantomtanker und unklare Risiken bei der Entwicklung einer grüneren Schifffahrt halten Reeder und Versicherer jedoch in Sorge, fasst ein AGCS-Report zusammen. Die größte – und steigende Gefahr – auf hoher See ist weiterhin nicht gebannt.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen