Zu hohe Diebstahlquote: Von diesen Autos wollen amerikanische Kfz-Versicherer die Finger lassen

Progressive, State Farm und Geico dominieren den Kfz-Versicherungsmarkt in den USA. Ein Anbieter will nun einige Automodelle eines asiatischen Herstellers in ausgewählten Bundesstaaten nicht mehr versichern. Denn der Anstieg der Diebstahlsraten sei "explosiv". Die anderen Assekuranzhäuser prüfen diese Pläne ebenfalls.

Jetzt Plus-Mitglied werden und weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt abonnieren!

Weiterlesen