3,5-Milliarden-Klage: Versicherer legen Gründe offen, warum sie für die Flugzeuge von AerCap nicht haften

Ob der Ukraine-Krieg für die Luftfahrt-Versicherer der größte Schaden aller Zeiten sein wird, entscheiden Richter. Ein Versicherer-Konsortium um Lloyd's hat eine 3,5-Mrd.-Euro-Forderung der weltweit größten Flugzeugleasing-Firma AerCap mit dem Hinweis auf die Sanktionsklausel abgelehnt. Im Gerichtsantrag wird eine Reihe an weiteren Gründen aufgezählt, warum man nicht für die Flugzeuge hafte, die Russland beschlagnahme.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen