Blau Direkt arbeitet mit bAV-Spezialisten Buddenbrock zusammen

Quelle: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Blau Direkt kooperiert künftig mit dem bAV-Spezialisten Buddenbrock. Mit der neuen Kooperation sollen künftig auch weniger BAV-affineMakler ihre Kontakte zu Gewerbebetrieben nutzen und zusätzliche Umsätze generieren. Die Vertriebsgemeinschaft um Blau Direkt wächst damit um weitere zwei Mio. Euro Courtageumsatz.

„Uns hat vor allem die Technik von blau direkt überzeugt. Mit den digitalen Lösungen können wir unsere Kunden schneller, besser und erheblich kosteneffizienter als bisher servicieren“, kommentiert Stephan Seidenfad, Geschäftsführer des Hauses von Buddenbrock. Zudem erhoffe man sich durch die Zusammenarbeit insbesondere reichlich Zusatzumsätze, indem man künftig auch Privatversicherungen digital mit anbieten könne.

„Wir arbeiten intensiv daran unser Angebot im bAV-Bereich deutlich zu verbessern. Mit von Buddenbrock gewinnen wir eines der führenden Häuser; sichern uns bAV-KnowHow auf Spitzen-Niveau. Von Beginn an waren die Gespräche mit von Buddenbrock auf einem bemerkenswerten Niveau, ergebnis- und lösungsorientiert sowie von gegenseitigem Vertrauen geprägt“, ergänzt Torsten Labbow, Director Sales bei Blau Direkt.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + 11 =