Sompo International bedient sich bei Chubb

Christian Kruppa. Bildquelle: Sompo International

Sompo International ernennt den bisherigen Chubb-Manager Christian Kruppa zum neuen Head of Distribution & Client Relationship Management, Insurance für Deutschland und Österreich. Kruppa soll helfen, das Maklernetzwerk des Spezialanbieters von Sach-, Unfall- und Rückversicherungen auszubauen.

Kruppa war bei Chubb ein Jahrzehnt in leitenden Funktionen tätig, zuletzt als Director Broker & Client Management für Deutschland und Österreich. Davor hatte er Positionen im Account Management sowie im Underwriting bei der Allianz und Axa Corporate Solutions inne.

Kruppa arbeitet künftig für Sompo von Köln aus und berichtet an Malte Dittmann, Country Manager, Insurance für Deutschland und Österreich. Sompo will von der mehr als 20-jährigen Erfahrung Kruppas in der Versicherungsbranche profitieren – zumal dieser einen starken Hintergrund in den Bereichen Makler-Management und Vertrieb mitbringt.

Sompo erhofft sich zudem, das breite Netzwerk und die guten Beziehungen Kruppas zu nutzen, um die Präsenz in Deutschland und Österreich weiter voranzubringen. Ziel sei es, starke und dauerhafte Maklerpartnerschaften aufzubauen, „das hat für uns Priorität“, so Malte Dittmann.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + vier =