Katrin Seßner wechselt zu BNP Paribas Cardif

Katrin Seßner ist neuer Personalchefin bei BNP Paribas Cardif in Deutschland. Quelle: BNP Paribas Cardif

Seit 1. Juli komplettiert Katrin Seßner als Chief People & Culture Office die Geschäftsleitung von BNP Paribas Cardif in Deutschland. In dieser Funktion wird sie künftig den Bereich Human Resources führen.

Zuvor arbeitete Seßner als Director Human Resources und Organizational Development bei Syntegon Technology GmbH in Waiblingen. Im Jahr 2006 begann sie ihre Karriere im Bereich Human Resources bei der Robert Bosch GmbH. Dort bekleidete sie verschiedene Führungspositionen, zuletzt von 2017 bis 2019 als Director Human Resources bei der Bosch Packaging Technology GmbH in Waiblingen.

„Mit Katrin Seßner gewinnen wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die das Team mit ihrem ausgezeichneten Kompetenzprofil auf dem eingeschlagenen Kurs hin zu einer agilen und tech-orientierten Company begleiten wird. Sie wird die damit verbundene wichtige und von BNP Paribas Cardif bereits gelebte Weiterentwicklung der Mitarbeitenden zukünftig maßgeblich prägen und steuern.“

Nicolas Pöltl, Chief Executive Officer von BNP Paribas in Deutschland

Seßner verfügt unter anderem über langjährige Erfahrungen im Change- und Transformationsmanagement, bei der Implementierung neuer Technologien im Personalmanagement sowie bei der Einführung agiler Arbeitsmethoden.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier + 19 =