Adesso Insurance Solutions tauscht Geschäftsführer aus

Jörg Treiner (links) und Dirk Platz (rechts). Quelle: Adesso SE

Alfred Bröckers und Michael Höhnerbach ziehen sich zur Jahresmitte aus der Geschäftsführung des IT-Dienstleisters Adesso Insurance Solutions zurück. Seit gestern haben die langjährigen Adesso-Manager Jörg Treiner und Dirk Platz übernommen.

Jörg Treiner war bislang Bereichsleiter bei Adesso Insurance Solutions und wird im Managementteam die Verantwortung für die Themen SaaS, Betrieb und Architektur der in|sure Ecosphere tragen. Komplettiert wird das Führungsquartett von Dirk Platz, der in der adesso-Gruppe bereits seit vielen Jahren in verantwortlicher Position tätig ist. Er wird den Bereich „Professional Service“ verantworten und in Personalunion zudem weiter als Leiter der Line of Business (LoB) Insurance bei der Muttergesellschaft Adesso SE fungieren.

Die Geschäftsführer Harald Narloch (strategische Produktentwicklung) und Oliver von Ameln (Business Development, Marketing und Personal) bleiben dem führenden Anbieter von Versicherungssoftware aus Dortmund weiterhin erhalten. Gleichzeitig werden sich Alfred Bröckers und Michael Höhnerbach zur Jahresmitte in den Ruhestand verabschieden.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 2 =