Nina Weitemeier rückt in den Vorstand der Newline Europe Versicherung auf

Nina Weitemeier ist neue Vorständin der Newline Europe Versicherung. Quelle: Newsline Europe

Der Aufsichtsrat der Newline Europe Versicherung hat Nina Weitemeier mit Wirkung zum 1. Januar 2023 in den Vorstand berufen. In ihrer neuen Funktion wird sie künftig die Bereiche Claims, Legal, Compliance und Regulatory verantworten.

Zuvor war die Juristin 13 Jahre bei der RheinLand Versicherungs AG in verschiedenen Führungspositionen tätig. Sie hat ihr Studium an der Universität Köln abgeschlossen. „Nina Weitemeier kam 2018 als ausgewiesene Expertin in den Bereichen Schaden, Recht und Compliance zu Newline Europe und wird mit ihrer Erfahrung den Vorstand weiter verstärken“, kommentiert Manuel Wirtz, Vorstandsvorsitzender von Newline Europe, die Berufung der Versicherungsmanagerin.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × vier =