Bernd Müller wird COO Europa bei britischem Versicherungsmakler

Bernd Müller verstärkt die PIB-Gruppe als COO Europa. Quelle: PIB-Gruppe

Die PIB Group hat Bernd Müller für die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer mit Schwerpunkt Europa berufen. In seiner neuen Position soll er die Produktivität des Front-Office optimieren und die betriebliche Effizienz maximieren, indem er sich auf die Zentralisierung der Back-Office- und Risikofunktionen konzentriert.

Müller kommt von der Scor SE Gruppe zu PIB. Bei Scor begann Bernd Müller als Head of Austria & Eastern Europe. Zuletzt war er als Global Head of Life & Health Ventures tätig, dem Corporate Venture Capital-Bereich des Rückversicherers, der in Start-ups investiert und für globale Partnerschaften verantwortlich ist. Vor seiner Tätigkeit bei Scor arbeitete Bernd Müller für Aon, die HDI-Gruppe, Ergo-Versicherung und LIDL.

„Er bringt einen immensen Erfahrungsschatz mit, der uns dabei unterstützen wird, unsere internationale Entwicklung auf ein neues Niveau zu heben. Bernds Ankunft signalisiert den Beginn eines neuen Führungsteams für Europa, das zusammengestellt wird, um PIB nachhaltig als Marke bekannt zu machen, um viele weitere brillante Unternehmen anzuziehen und unseren wachsenden internationalen Kundenstamm zu unterstützen“, kommentiert Onno Janssen, CEO der PIB Group Europe, die Personalentscheidung.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 + 2 =