Nicolas Kokoschka und Horst Hanauer verstärken Führungsteam der Howden Deutschland AG

Nicolas Kokoschka (links) und Horst Hanauer (rechts). Quelle: Howden Deutschland AG

Nicolas Kokoschka (46) leitet als Chief Operating Officer (COO) künftig den Bereich Betriebsorganisation der Gruppe der Howden Deutschland AG. Der langjährige Allianz-Manager wird sich um die weitere Beschleunigung der Digitalisierung kümmern. Zudem ist Horst Hanauer seit Jahresbeginn neuer Head of Sales.

Nicolas Kokoschka verfügt über 25 Jahre Erfahrung sowohl in der internationalen Unternehmensberatung als auch im Versicherungssektor auf Unternehmensseite. Während dieser Zeit verantwortete Kokoschka verschiedene Führungspositionen innerhalb der Allianz Gruppe in Deutschland und Frankreich, darunter als Head of Digital Strategic Partnerships, in dessen Zuge er erfolgreich digitale Innovationen in den Mittelpunkt betrieblicher Prozesse brachte.

Zuletzt war der Manager knapp vier Jahre für den Bereich Strategie und Performance der Betriebsorganisation bei der Euler Hermes Gruppe verantwortlich, wo er verschiedene Programme in den Bereichen digitale Transformation, Organisationsgestaltung und Produktivitätssteigerung leitete.

Ebenfalls von der Allianz kommt Horst Hanauer, der das Deutschlandteam von Howden bereits seit Jahresbeginn als Head of Sales verstärkt. Er wird in einer Doppelfunktion zum einen die Vertriebsaktivitäten in der Howden Deutschland AG strategisch steuern, und zum anderen wird der 63-Jährige als Kernansprechpartner bei Howden Specialty die Betreuung großer Kunden übernehmen. Damit treibt Howden die personelle Stärkung des Deutschlandgeschäfts weiter voran.

„Nicolas Kokoschka und Horst Hanauer sind zwei hochkompetente, im Markt bestens vernetzte und extrem umsetzungsstarke Kenner der Branche. Sie werden wesentlich dazu beitragen, unsere Ambitionen zu erreichen. Howden Deutschland ist optimal aufgestellt für eine erfolgreiche Zukunft“, kommentiert Holger Schäfer, CEO der Howden Deutschland AG, die Personalentscheidungen.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − 7 =