Frank Feist ergänzt Geschäftsführung des Schadenregulierers PropertyExpert

Frank Feist. Quelle: PropertyExpert

Frank Feist ergänzt zum 1. Juni 2021 die Geschäftsführung des digitalen Schadenregulierers PropertyExpert. Künftig soll er die Bereiche Strategie, Produktmanagement und Vertrieb verantworten. Zudem soll er die Internationalisierung ins Auge fassen und so den Expansionskurs des Unternehmens unterstützen.

Er bringt über zehn Jahre Erfahrung als CEO von Roland Assistance und Roland Schutzbrief in den Bereichen Strategie, Vertrieb und Marketing mit. Bisher leiten die geschäftsführenden Gesellschafter Klaus Geusen und Wolfgang Kallweit die Geschicke des smarten, inhabergeführten Unternehmens.

“Die neue Aufgabe reizt mich unheimlich. Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen einzubringen, aber vor allem darauf, durch die Ausweitung unserer Marktaktivitäten die führende Position von PropertyExpert weiter auszubauen”, kommentiert Frank Feist.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 2 =