Convex befördert Paul Simons zum Bermudas-CEO

Paul Simons wird neuer Convex-CEO auf Bermuda. Quelle: Convex

Der internationale Spezial- und Rückversicherer Convex hat Paul Simons mit Wirkung zum 1. Januar 2024 zum Chief Executive Officer auf den Bermudas befördert. Zudem wurde Christophe Chandler zum Group Deputy Chief Underwriting Officer Reinsurance.

Simons kam im Dezember 2022 als stellvertretender CEO von Bermuda zu Convex und bringt seinen hervorragenden Ruf und seine mehr als 25-jährige Erfahrung auf dem bermudischen Rückversicherungsmarkt mit. Chandler kam 2019 zu Convex und leitet den Bereich Rückversicherung. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Sach- und Spezialversicherungen auf den Märkten in London, Bermuda und Europa.

Die Führungsebene wird sich demnach wie folgt zusammensetzen:

  • Matt Paskin, Group CUO Reinsurance – Vorsitzender
  • Paul Simons, CEO Bermuda
  • Christophe Chandler, Stellvertretender CUO Rückversicherung der Gruppe
  • Roy Foster, UK CUO Rückversicherung
  • Richard Slater, Bermuda CUO Rückversicherung

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − elf =