PKV-Analyse: Zufriedene Versicherer sorgen sich um Datennutzung, Politik und fehlenden Nachwuchs

Die entwicklungsfreudigen PKV-Unternehmen werden laut Deloitte unter anderem von Politik und Aufsicht gegängelt. „Private Krankenversicherer transformieren ihr Geschäftsmodell konsequent weiter, leiden dabei aber unter regulatorischen Vorgaben, niedrigen Nutzerzahlen und schwacher Datenqualität.“ Die Digitalität ist für die Versicherer im Geschäftsmodell zentral, nicht zuletzt wegen fehlender Fachkräfte und Datenmangel.

Jetzt Plus-Mitglied werden und 4 Wochen gratis weiterlesen: Zugriff zu allen Artikeln auf vwheute.de.
Login für Abonnenten Jetzt 4 Wochen gratis testen!

Weiterlesen