Redakteur VersR (m/w/d)

  • Karlsruhe

Verlag Versicherungswirtschaft

(Vollzeit mit 38 Std./Woche, unbefristet)

Die Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR) ist die führende deutschsprachige Fachzeitschrift auf den
Gebieten des Versicherungsrechts und des Haftungs- und Schadensrechts mit großer nationaler und
internationaler Anerkennung. Seit über 70 Jahren ist VersR verlässliche Informationsquelle für Richter,
Rechtsanwälte, Praktiker aus Versicherungsunternehmen, Sozialversicherungsträgern, Verbänden
und Behörden, Versicherungsvermittler und Sachverständige. Als unabhängige juristische Fachzeitschrift
ist sie zugleich anerkannte Plattform für den wissenschaftlichen Diskurs und den Fachaustausch
zwischen Wissenschaft und Praxis. Die VersR erscheint im Verlag Versicherungswirtschaft, der seit
2021 zu den Beteiligungsunternehmen der Otto Schmidt Gruppe gehört.
Ihre Expertise und Ihre innovativen Ideen unterstützen uns beim Umsetzen unserer Produkt-Strategie,
insbesondere mit den neuen Medien. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir vorzugsweise in
Karlsruhe einen Redakteur für die VersR.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Recherche, Auswahl und redaktionelle Bearbeitung der aktuellen Rechtsprechung
    auf den Gebieten des Versicherungsrechts und des Haftungs- und Schadensrechts
  • Verfassen von Kurzmeldungen für die Aktuell-Seite mit Meldungen zu neuesten Gerichtsentscheidungen, Gesetzgebungsverfahren und Entwicklungen im Versicherungsrecht
  • Redigieren der Manuskripte inkl. redaktioneller Bearbeitung und satzfertiger Aufbereitung
  • Vertrauensvolle und kompetente Zusammenarbeit mit den Schriftleitern
  • Sicherstellung des hochaktuellen Erscheinens in Zusammenarbeit mit den Redaktionskollegen
  • Weiterentwicklung der Zeitschrift in Datenbanken, Apps und im eCommerce
  • Begleitung der gesetzgeberischen Aktivitäten sowie die Beobachtung der wissenschaftlichen Veröffentlichungen im Versicherungsrecht und im Haftungs- und Schadensrecht
  • Kontaktaufnahme und -pflege mit/zu Entscheidungsträgern (Gerichten, Ministerien, Anwälten
    und Verbänden)
  • Teilnahme an Tagungen und Seminaren zur Akquisition von Autoren und zur Fortbildung

Das ist Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Interesse am Versicherungsrecht und idealerweise erste Erfahrungen im Produktmanagement
    von Fachzeitschriften
  • Sie denken nicht nur „print“, sondern insbesondere auch „digital“
  • Hohes technisches Verständnis und Internetaffinität
  • Analytisches Denkvermögen und Freude an der Entwicklung innovativer Konzepte
  • Erfahrung in der Steuerung externer Dienstleister
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und die Offenheit für Neues runden Ihr Profil ab

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz in einem modernen Medienunternehmen und mit viel Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten mit großzügiger Gleitzeit- und Home-Office-Regelung
  • Attraktive Vergütung
  • Unterstützung von Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@vvw.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@vvw.de