Roland-Geschäftsführer Michael Oberste wechselt zu Getsafe

Michael Oberste. Quelle: Getsafe

Michael Oberste wechselt zum 1. Januar 2021 als Finanzvorstand zum Digitalversicherer Getsafe. In seiner neuen Funktion verantwortet er künftig die Bereiche Accounting, Finance, Reporting und Risikomanagement.

Oberste studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Münster und erlangte 2012 den Doktortitel mit einer Promotion zu finanzwirtschaftlichen Kompetenzen. Im Anschluss wechselte er zur Roland-Gruppe, wo er zunächst die Unternehmensentwicklung, später das internationale Geschäft leitete und zuletzt als Geschäftsführer der Roland Assistance tätig war. “Das Startup- und Insurtech-Umfeld ist für mich noch Neuland. Genau das reizt mich. Ich bin sehr gespannt auf das Team und die neuen Aufgaben”, kommentiert der designierte Finanzchef von Getsafe.

“Michael Oberste hat bereits bei Roland unter Beweis gestellt, dass er große Projekte mit Weitblick und Entscheidungsfreude gestaltet. Der Aufbau eines neuen Sachversicherers – mit all der notwendigen Regulatorik – verlangt genau das. Wir freuen uns sehr, mit ihm einen erfahrenen Finanz- und Versicherungsexperten gewonnen zu haben”, kommentiert Christian Wiens, CEO und Gründer der Getsafe-Gruppe.

Autor: VW-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 3 =