Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

> UNTERNEHMENSFÜHRUNG

vwselections_unternehmensfuehrung_kopf_150pxbreit> Generation Compliance – Führung zwischen Vorsicht und Machtdrang
> Versicherungsethik – gibt’s die?
> Brennen statt Glühen – die Challenge der Versicherungsvorstände heute
> Profis willkommen – Aufsichtsräte im Blick

__________

> Generation Compliance – Führung zwischen Vorsicht und Machtdrang

  • Report: Führungs- und Kulturwechsel bei deutschen Versicherern (zum Beitrag)
  • Interview: Personalberater Hermann Sendele über Leadership heute und neue Managertypen. (zum Beitrag)
  • Expert: Allianz-Vorstand Werner Zedelius über den Kanon von Mitarbeiterpotenzial, Führung und Identität. (zum Beitrag)

__________

> Versicherungsethik – gibt’s die?

  • Report: Verantwortung und Moral der Manager heute. (zum Beitrag)
  • Interview: Ethikforscher Prof. Christian Lütge über die Rendite des ehtischen Risikomanagements. (zum Beitrag)
  • Expert: Versicherungsombudsmann Günter Hirsch über rechtliche Vorgaben und gesellschaftliche Werte. (zum Beitrag)

__________

> Brennen statt Glühen – die Challenge der Versicherungsvorstände heute

  • Report: Schwere Zeiten für Haudegen – die neue CEO-Phalanx der Versicherer (zum Beitrag)
  • Interview: Headhunter Christoph Trah über gewandelte Anforderungsprofile im Managermarkt (zum Beitrag)
  • Expert: Kienbaum-Experte Karl-Friedrich Raible über die beschleunigte Fluktuation im Top-Management der Versicherer. (zum Beitrag)

__________

> Profis willkommen – Aufsichtsräte im Blick

  • Report: Am Tisch der Macht – neue Anforderungen und Verantwortungen für die Aufsichtsräte der Versicherer (zum Beitrag)
  • Interview: Die Wirtschaftswissenschaftlerin Ann-Kristin-Achleitner über den wachsenden Einfluss der Aufsichtsräte auf die Unternehmenspolitik (zum Beitrag)
  • Expert (1): D&O-Versicherungen: Verschärfte Haftung bei den Kontrolleuren (zum Beitrag)
  • Expert (2): Vergütungspolitik der Konzerne für Aufsichtsräte (zum Beitrag)
  • Expert (3): Cooling-Off – Top-Manager beziehen Position (zum Beitrag)

Jeder Beitrag ist auf Klick erhältlich zum Preis von jeweils 3,81 Euro. Monatliche Abrechnung per Mail nach Registrierung über Genios.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten