Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Q3-Zahlen der Talanx

talanx_sitz_talanx13.11.2017, Hannover, Q3-Zahlen der Talanx

Am Montag geht der Reigen der Quartalsberichte in eine neue Runde. So legt die Talanx in Hannover zum Wochenbeginn ihre Zahlen zur Geschäftsentwicklung in 2017 vor. Bereits Ende Oktober hatte der Konzern seine Gewinnprognose für dieses Jahr nach unten korrigiert. Die Hurrikane “Harvey”, “Irma” und “Maria” sowie die Erdbeben in Mexiko kosten das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 900 Mio. Euro. Die Großschadenbelastung nach Rückversicherung und Retrozession für die Gruppe liege nach neun Monaten insgesamt bei mehr als 1,2 Mrd. Euro und folglich über dem Gesamtjahresbudget.

Link: Bisherige Geschäftszahlen der Talanx

Bildquelle: Talanx

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten