Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Podiumsdiskussion zum “Neuen Altern”

Rentner_Thinkstock22.06.2017, 16:00 Uhr, Berlin, Podiumsdiskussion zum “Neuen Altern”

Anlässlich der Veröffentlichung des “Grünbuchs Alternde Gesellschaft – Wie das ‘Neue Altern’ unsere Gesellschaft verändert” diskutieren vier Experten über die Auswirkungen des Demografischen Wandels. Diskutiert werden u.a. folgende Fragen: Was ergibt sich daraus für den Einzelnen und für die Gesellschaft? Ist es fair, der nächsten Generation mehr aufzubürden, oder muss jeder für sich selbst sorgen? Und was können wir tun, um auch in Zukunft soziale Sicherheit für Alt und Jung garantieren zu können?

Diskussionsteilnehmer sind Wolfgang Gründinger, Stiftung Generationengerechtigkeit / Bundesverband der Digitalen Wirtschaft, Christian Hunkler, Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik / Munich Center for the Economics of Aging, Harald Wilkoszewski, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, sowie Isabell Senff, Deutsche Post AG / Mitglied des Vorstandes ver.di Jugend.

Moderation: Andreas Edel, Population Europe / Max-Planck-Institut für demografische Forschung

Link: Veranstaltungsübersicht

Bildquelle: Thinkstock

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten