Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Heute in Frontal 21: Rendite mit Schwerstkranken

frontal21_logo_150Frontal 21, das politische Magazin des ZDF, thematisiert in seiner Sendung heute Abend (ZDF, 21:00 Uhr)  das Geschäft mit den Pflegediensten. Im Mittelpunkt stehen die Schwierigkeiten von Patienten und Angehörigen, wenn die Pflege den Spielregeln des freien Marktes überlassen wird.

In der Programmvorschau heißt es:

“Künstlich ernährt und beatmet: Intensivpflegepatienten sind rund um die Uhr auf Betreuung angewiesen. Doch ausgerechnet in der Beatmungspflege gibt es keine festen Stundensätze, werden Preise von zwölf bis 40 Euro zwischen Kasse und Pflegedienst frei verhandelt. Können die sich nicht einigen, geraten Schwerstkranke und ihre Angehörigen zwischen die Fronten. Als eine Art Lotterie bezeichnen Fachleute diese Situation für die Pflegepatienten und fordern, dass es klare Regeln und feste Preisspannen geben muss. Denn inzwischen haben selbst Private Equity Fonds die Intensivpflege als lukrativen Renditemarkt entdeckt, investieren in diesen Bereich.” (vwh/td)

Link: Frontal 21

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten