Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Global Economic Symposium 2013

01.-02.10.2013 (1. Tag: 7.45 – 23.00 Uhr; 2. Tag: 8.15 – 19.00 Uhr), Atlantic Hotel, Kiel

„Erfolg neu definieren“ – lautet das übergreifende Thema des 6. Global Economic Symposium (GES), über das renommierte Wissenschaftler und Manager diskutieren:

„In der heutigen globalisierten Welt wird zu viel Wert auf wirtschaftlichen Erfolg gelegt, den man mittels des materiellen Wohlstands misst. Häufig wird übersehen, dass das BIP und andere ökonomische Maßstäbe nur Mittel zum Zweck sind, aber keinesfalls Selbstzweck“, betont IfW-Präsident Dennis Snower. Erfolg solle besser daran gemessen werden, welches Wohlergehen von unseren Aktivitäten ausgeht, und da­ran, wie dieses Wohlergehen auf Bevölkerungen und Generationen verteilt ist. Eine derartige Definition könne neue Perspektiven eröffnen, um fairen und nachhaltigen Wohlstand zu erlangen.

In den Diskussionen zu den vier großen Themenbereichen des GES 2013 – Nach­haltiges und Soziales Wachstum, Nachhaltige Haushalts- und Finanzpolitik, Armut im Wohlstand und Neue Möglichkeiten für globale Kooperationen – wird dieses Leitthema immer wieder einfließen. Insgesamt wird in über 40 Diskussionsrunden nach Lösungen für globale Probleme gesucht.

Link: Programm des Global Economic Sympoisum 2013

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten