Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Deutscher Klimapreis 2017 der Allianz Umweltstiftung

allianz-umweltstiftung-15022.05.2017, 19:00 Uhr, Berlin, Allianz Forum am Pariser Platz, Verleihung des Deutschen Klimapreises 2017 der Allianz Umweltstiftung

145 Schülerteams mit insgesamt über 4.000 Schülerinnen und Schülern haben an dem zum achten Mal ausgelobten und mit 65.000 Euro dotierten Schulwettbewerb um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung teilgenommen.

Folgende Projekte, Teams bzw. Schulen sind Gewinner eines Hauptpreises von jeweils 10.000 Euro:

  • die Schüler-AG “Energieagentur” des Schulzentrums Marienhöhe in Darmstadt für ihre langjährigen Klimaschutz-Aktivitäten
  • das Praxis-Seminar “Ökologischer Fußabdruck” des St.-Ursula-Gymnasiums in Lenggries (Bayern) für sein Projekt “Begehbarer ökologischer Fußabdruck”
  • die Tansania-AG der Wilhelm-Raabe-Schule in Lüneburg für ihr Projekt “Mit der Kraft der Sonne und der Solidarität”
  • die Umwelt-AG “Enviro” des von-Bülow-Gymnasiums in Neudietendorf (Thüringen) für ihre Energiespar- und Klimaschutz-Aktivitäten
  • die Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim für ihre langjährigen Aktivitäten zu erneuerbaren Energien.

Weitere 15 Schulen, Teams bzw. Projekte erhalten Anerkennungspreise von jeweils 1.000 Euro.

Link: Veranstaltungshinweis

Bildquelle: Allianz

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten