Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Zusatztarif für Hobbysportler

06.05.2016 – Fitness_Petra Bork_pixelioDie Nürnberger übernimmt mit einem neuen Zusatztarif sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen wie Tauchsportuntersuchungen sowie Ernährungsberatung oder Krankengymnastik nach Muskelverspannungen oder Zerrungen im Training.

Nach einem Unfall – nicht notwendigerweise einem Sportunfall – die nach Vorleistung der GKV verbleibenden Kosten der Behandlung durch den Chefarzt oder einen Spezialisten im Krankenhaus bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte, außerdem die Unterbringung im Zweibett-Zimmer. Dazu ist im Tarif “In Form” auch die Auslandskrankenversicherung inbegriffen.

Ab 16 Jahren kann der Tarif abgeschlossen werden und kommt mit einer pauschalen Prämie aus, die sich erst für über 61-Jährige erhöht. (vwh/ku)

Bild: Petra Bork/ pixelio

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten