Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Zurich kooperiert mit Capgemini

14.09.2016 – zurichDie Zurich Deutschland kooperiert bei der Implementierung einer neuen Core-Insurance-Plattform für Komposit zukünftig mit dem IT-Unternehmen Capgemini. Auf der Basis dieser Plattform sollen Prozesse wie Produktentwicklung, Vertragsverwaltung, Schadenmanagement und Rechnungsstellung künftig über alle Sparten und Kommunikationskanäle hinweg verwaltet und durchgeführt werden können.

Zudem soll damit ein verbesserter Service für die Versicherungsvertreter und -vermittler der Zurich, sowie an einer größeren Effizienz durch automatisierte. Außerdem plant der Versicherer mit dem Projekt nach eigenen Angaben den Aufbau eines stärker integrierten und kanalübergreifenden Angebots für die Versicherten.

“Nach reiflicher Überlegung haben wir uns aufgrund des umfassenden Technologie- und Branchenwissen, der sehr flexiblen Verfügbarkeit von Arbeitskräften und der schnellen Projektumsetzung für Capgemini entschieden. Durch die Transformation unserer Versicherungssysteme auf eine einzige Plattform können wir den Bedürfnissen unserer Kunden noch stärker Rechnung tragen und gleichzeitig auch die internen Prozesse in all unseren Geschäftsbereichen verbessern”, kommentiert Horst Nußbaumer, Chief Claims Officer bei Zurich Deutschland, die Kooperation.

“Die Modernisierung der Kernsysteme ist für Versicherungen absolut lebensnotwendig, wenn sie auf die sich verändernden Kundenansprüche reagieren und letztlich ihre Bedeutung gegen agile und innovative Wettbewerber verteidigen wollen”, ergänzt Detlev Froese, Head of Financial Services bei Capgemini Deutschland. (vwh/td)

Bildquelle: Zurich

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten