Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Wünsche von Kunden und Vermittlern klaffen auseinander

26.02.2015 – Felske_GeneraliDie Wunschvorstellungen zwischen Vermittlern und Versicherten liegen derzeit weit auseinander. Während der “Wunschkunde” des Vermittlers sich am liebsten zwischen acht und 17 Uhr im eigenen Büro in einem persönlichen Gespräch beraten lässt, bevorzugen viele Kunden eher das Gegenteil. Demnach lässt sich eine Mehrheit der Kunden eher außerhalb dieser Zeiten und am liebsten online beraten.

Immer mehr Kunden verzichten zudem auf eine Beratung und schließen den Vertrag gleich im Internet ab. Laut einer Innovalue-Umfrage unter 750 Versicherten und 530 Vermittlern gaben 73 Prozent der Kunden an, dass sie v.a. bei einfachen Produkten wie einer Kfz- oder Privathaftpflichtversicherung keine Beratung vor Ort bräuchten. Allerdings halten 60 Prozent der Vermittler diese auch in Zukunft für unverzichtbar.

Noch deutlicher ist die Diskrepanz bei komplexen Produkten: Demnach halten nur 45 Prozent der befragten Kunden ein persönliches Gespräch mit dem Berater für wichtig. Im Vergleich dazu halten 98 Prozent der Vermittler eine Beratung für unverzichtbar.

Bernd Felske, Vertriebsvorstand der Generali Versicherungen, sieht die Branche vor gewaltigen Veränderungen. “Ich erwarte in Zukunft deutlich weniger Vermittler, gerade in den kommenden zwei, drei Jahren wird sich der Trend verstärken”, sagte er. Als Gründe dafür nannte Felske neben dem Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) auch die Digitalisierung. Diese “wird perspektivisch nicht nur den Vertrieb verändern, sondern das gesamte Geschäftsmodell”, betonte der Generali-Manager.

Für Franz-Josef Rosemeyer, Vorstand des Finanzvertriebs A.S.I Wirtschaftsberatung, wird die Qualität der Berater jedoch zunehmen. “Denn die Qualitätsanforderungen des Gesetzgebers werden weiter stark steigen”, sagte er gegenüber der Zeitung Die Welt. (vwh/td)

Bild: Bernd Felske (Quelle: Generali)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten