Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Wiesnauftakt: Versicherungs-App für Bierseelige

22.09.2014 – Wiesn_Oliver Weber_pixelioEine Million Maß Bier sind geleert, rund eine Million Besucher waren am Wochenende auf der Theresienwiese zu Gast: das 181. Oktoberfest ist eröffnet. Münchens OB Dieter Reiter hat vor laufender Kamera einen unnötigen vierten Schlag beim Faßanstich mit einem Fluch kommentiert, und die erste Bierleiche hat das Rote Kreuz nach rekordverdächtigen 125 Minuten abtransportiert. Einen Wiesn-Besuch ohne Probleme indes verpricht die Bayerische mit ihrer Versicherungs-App.

Die Bayerische versichert in Zusammenarbeit mit der Situative GmbH beispielsweise Unfallfolgen, unfallbedingte kosmetische Operationen, Kosten für einen Krankenrücktransport im Inland oder für die Wiederbeschaffung verlorener Papiere. Überdies ist eine Zahnzusatzversicherung enthalten. Die Bayerische empfiehlt einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Bierkonsum. Aber da zum Feiern auch die eine oder andere Maß gehöre, sind Unfallfolgen unter Alkoholeinfluss mitversichert.

Der Kunde kann bei Abschluss den Zeitraum des Versicherungsschutzes unter Berücksichtigung einer Mindestlaufzeit von 24 Stunden beliebig wählen. Der Preis beträgt 5,99 Euro. Der Vertrag endet nach Beendigung des gewünschten Zeitraumes – Maximaldauer bis zum Ende des Oktoberfests – automatisch und muss nicht extra gekündigt werden. Die Bezahlung erfolgt über drei zur Auswahl stehende Payment-Anbieter.

„Damit lässt sich auf der Wiesn unbeschwert feiern”, sagt Situative-Gründer Lennart Wulff. Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen: „Dieses flexible Angebot passt sich an die Anforderungen unserer Zeit an: Versicherungsschutz schnell und unkompliziert – und ganz bequem über das Smartphone.“ (vwh)

Bildquelle: Oliver Weber/ pixelio

Links: Wiesnschutz.de im Detail, Faßanstich von OB Dieter Reiter (Kurzvideo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten