Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Vollmaschinell und vor Ort zum LV und BU-Tarif

17.12.2014 – Beratung_fotolia_Kim_SchneiderAxa setzt laut eigenen Angaben einen weiteren Digitalisierungsbaustein und bietet Vertriebspartnern und Kunden für Leben und BU eine vollmaschinelle Risikoprüfung direkt vor Ort. Damit soll für rund 60 Prozent der Anträge heute schon eine fallabschließende Risikoprüfung im Beratungsgespräch möglich sein.

Gemeinsam mit dem Kunden können Vertriebspartner etwa Gesundheitsfragen direkt in die Beratungssoftware zur Prüfung eingeben. Zu mehr als 400 der häufigsten Krankheitsbilder und rund 150 Sportarten bietet das Programm spezielle Fragen zur Risikoeinschätzung.

Zeitraubende Zusatzerklärungen oder Arztberichte will man überflüssig machen oder auf ein Minimum beschränken. Am Ende des Erfassungs- und Prüfprozesses erfolgt automatisch die Mitteilung, zu welchen Konditionen der Vertrag geschlossen werden kann. (vwh/ku)

Bildquelle: Kim Schneider/ fotolia

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten