Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Vertreter erzielen Spitzenwerte bei Kundenzufriedenheit

08.05.2015 – Gaedeke_YougovDie Zufriedenheit der Versicherten mit ihren Vertretern hat nach Angaben des Meinungsforschungsinstitutes YouGov einen Höchststand erreicht. Laut aktuellem “Servicebarometer Assekuranz 2015″ sind der Vertreter und seine Agentur nach wie Bezugspunkt Nummer eins, so die Experten. Demnach setzen rund 69 Prozent aller Versicherungskunden weiterhin auf eine persönliche Beratung und Betreuung, so die Studie weiter.

Darüber hinaus sind 72 Prozent aller Versicherten mit ihren Vermittlern zufrieden. Etwa die Hälfte von ihnen beurteilt diese sogar mit “ausgezeichnet” bis “sehr gut”. Damit habe die Vermittlerzufriedenheit seit dem Beginn der Erhebungen im Jahr 2001 einen neuen Höchststand erreicht, teilte YouGov weiter mit. Die besten Ergebnisse erzielten nach Expertenangaben zudem die Außendienste der DEVK, der Gothaer, der LVM, sowie der R+V und der VHV.

“Die Befragungsergebnisse verdeutlichen, dass die Deutschen die Beratungs- und Servicedienstleistung trotz mancher Kritik in den Medien nach wie vor nutzen wollen”, sagte Oliver Gaedeke, Vorstand und Leiter der Finanzmarktforschung bei YouGov. “Die Kernkompetenz des Vermittlers, die passenden Produkte für den Kunden herauszusuchen sowie verständlich zu erklären und im Schadenfall schnell und unbürokratisch zu helfen, stellt für viele einen unersetzlichen Mehrwert dar”, so Gaedeke weiter. (vwh/td)

Bild: Oliver Gaedeke, Vorstand und Leiter der Finanzmarktforschung bei YouGov (Quelle: YouGov)

Link: Servicebarometer Assekuranz

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten