Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Vermögen übertragen mit der Swiss Life GenerationenPolice

18.07.2014 – swiss-life-swisslife-logoFinanzielle Werte sicher und steuergünstig auf die nächste Generation übertragen: Mit der Swiss Life GenerationenPolice kann Vermögen steueroptimiert vererbt oder verschenkt werden. Bis zur Auszahlung profitiert die Anlage von Garantien von Swiss Life und Renditechancen durch die Partizipation am Schweizer Aktienindex SMI. Einmal erzielte Gewinne werden jährlich abgesichert und gehen nicht mehr verloren – auch nicht in schlechten Aktienjahren.

Dabei verfügt der Versicherungsnehmer nach wie vor über das Vermögen: Er kann etwa Zuzahlungen leisten, bei Bedarf Geld entnehmen oder die Begünstigten ändern. Flexibilität ist somit während der gesamten Vertragslaufzeit gewährleistet. Mit der Swiss Life GenerationenPolice profitieren Versicherte von der stabilen Schweizer Volkswirtschaft. Die im deutschen Markt einzigartige Partizipation am schweizerischen Aktienindex lässt eine gute Wertentwicklung erwarten. „Eine weitere Exklusivität in Deutschland ist zudem der mögliche Wechsel von Euro in Schweizer Franken. So kann der Kunde in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die Chance einer anderen Währung nutzen“, so Thomas A. Fornol, Mitglied der Geschäftsleitung bei Swiss Life Deutschland.

Die Swiss Life GenerationenPolice im Überblick:

  • Lebenslange, garantierte Todesfallleistung der Swiss Life (Liechtenstein) AG
  • Partizipation am schweizerischen Aktienindex SMI
  • Währungswechsel von Euro in Schweizer Franken möglich
  • Entnahmen/Rückkauf jederzeit möglich
  • Mehrere Versicherungsnehmer innerhalb einer Police möglich
  • Zuzahlungen bis zum Alter von 80 Jahren möglich
  • Einmaleinlage ab 50.000 Euro

(vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten