Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

USA: Munich Re entwickelt Tablet-App für Hausbesitzer

01.07.2016 – Unwetter_Wilhelmine Wulff_pixelioDie Munich Re hat in Zusammenarbeit mit dem Insurance Institute for Business & Home Safety (IBHS) eine Tablet-App entwickelt, die amerikanischen Hausbesitzern Hilfestellung und Informationen zum Schutz vor Unwetterschäden und Naturkatastrophen geben soll.

Die Anwendung “Fortified Home On the Go” soll nach Informationen von Insurance Networking News Hausbesitzer, Bauunternehmer und Architekten beim Gebäudeschutz unterstützen und setzt auf Videos und Animationen beim Bau und der Ausstattung von Einfamilienhäusern. Carl Hedde von der Munic Re USA leitet die Markteinführung von Fortified: “Jeder kann davon profitieren sein Haus widerstandsfähiger gegen starke Wetterveränderungen zu machen.”

Als Beispiel für die enormen Verluste durch Naturkatastrophen nennt Hedde 60 Mrd. US-Dollar, die 2005 durch den Wirbelsturm Katrina und 2012 durch Hurrikan Sandy entstanden sind.

Bildquelle: Wilhelmine Wulff / pixelio.de

- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten