Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Einnahmen der Maklerpools sinken

03.06.2014 – Die Einnahmen von Maklerpools anhand testierter Bilanzen sinken. Das ist das Ergebnis von Recherchen des Magazins Versicherungsvertrieb . Die Pools haben mit den gleichen Problemen zu kämpfen wie die Makler, nur die Besten bestehen angesichts steigender gesetzlicher Anforderungen und weiteren Fallstricken.

Intransparenz ist einer der großen Kritikpunkte an den Maklerpools. Nicht selten werden Geschäftszahlen erst mit erheblichen Verzögerungen veröffentlicht, Umsätze aufgehübscht und Karteileichen als Vertriebspartner ausgewiesen. Sind einige Maklerpools tatsächlich stehend K.O., wie jüngst Oliver Pradetto, Geschäftsführer des Pools Blau Direkt sagte? Wie ist an die Bilanzen heranzukommen? Gefühlt beträgt der Abstand zwischen Ende des Geschäftsjahres und Eintragung im Unternehmensregister rund 18 Monate. Ausgenommen sind vor allem jene Unternehmen, die aufgrund ihrer Größe oder Rechtsform strengeren Vorschriften unterliegen. Blau Direkt beispielsweise lässt zwar die Umsätze nicht testieren, veröffentlicht im Netz aber immerhin umfangreiche Informationen zu Eigentumsverhältnissen, Provisionssalden bei Produktgebern, Reserven und Vertragsgrundlagen.

Maklerpools

(Klicken zum Vergrößern) Einnahmen sinken: Die Umsatzzahlen der Maklerpools anhand testierter Bilanzen (Quelle: VV/ Bundesanzeiger)

Die Einnahmen sinken, das zeigt die Tabelle des Magazins Versicherungsvetrieb. Doch wo sind die Gründe? Die aktuellen Probleme, mit denen Makler konfrontiert sind, machen auch vor Pools nicht halt. Insbesondere Pools mit Schwerpunkt Personenversicherungen sowie Allfinanzpools haben zu kämpfen. Die Deckelung der Courtage für Krankenversicherungen und Verlängerung der Haftzeiten hinterlassen bereits deutliche Bremsspuren in den Ergebnissen. Steigende gesetzliche Anforderungen, verschärfte Compliance-Richtlinien der Produktgeber, die Fallstricke des Datenschutzes und der starke Wettbewerb untereinander machen den Pools und Verbänden zu schaffen. (ba)

Link: Die Details und weitere Befunde zu Maklerpools lesen Sie in der Titelgeschichte “Hinter Jalousien – Ohne Pools können die meisten Makler nicht bestehen, aber das Misstrauen ist groß” in der aktuellen Ausgabe des Magazins Versicherungsvertrieb (Heft 3/14)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten