Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Talanx-Konzern erweitert Online-Angebot

27.10.2015 – Loebbecke_HDIDie HDI Lebensversicherung hat mit xbAV ein Online-Portal entwickelt, das Arbeitgebern die Verwaltung von bAV-Dokumenten erleichtern soll – einen digitalen Aktenschrank. Für Vermittler und Makler bietet der Mutterkonzern Talanx ab sofort einen neuen Tarifierungsrechner, der auch an Maklerverwaltungsprogramme angebunden werden kann.

Bereits heute werden mit Tadeas, dem Talanx Deutschland Angebots System, Kfz-Versicherungen berechnet und Angebote oder Anträge ausschließlich online erstellt. Ab 2016 soll die Anwendung auf alle HUS-Privat-Sparten erweitert werden.

HDI Leben will mit dem bAV-Portal “HDI bAVnet” Vorreiter am Markt sein: “Gerade kleinere und mittelständische Unternehmen scheuen sich davor, eine betriebliche Altersversorgung einzuführen oder auszubauen, weil sie den hohen Verwaltungsaufwand fürchten. Außerdem mangelt es ihnen häufig an fachlichem Know-how und personellen Ressourcen zum professionellen Handling”, erklärt Fabian von Löbbecke, Vorstandsvorsitzender der Talanx Pensionsmanagement. (vwh/ku)

Bild: Fabian von Löbbecke, Vorstandsvorsitzender der Talanx Pensionsmanagement (Quelle: HDI)

Tags: , ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten