VALUE. Das Beratermagazin
Montag
05.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

SV: Wasenschutz auf einem Bierdeckel

20.09.2016 – cannstatter_wasen_svDie SV SparkassenVersicherung hat anlässlich des Cannstatter Wasen eine Kurzzeitpolice auf den Markt gebracht. Demnach sind nach Unternehmensangaben für einen Tag lang der Diebstahl von Jacken, Taschen, Portemonnaies und Mobiltelefonen und der Verlust von Dokumenten versichert. Ebenfalls im Versicherungsschutz eingeschlossen sind demnach Schäden am geliehenen Dirndl oder am Zahnersatz nach einem Unfall.

Bezahlt werde per Kreditkarte, Sofort oder Paypal. “Wir haben aus unserem reichhaltigen Produkt-Portfolio die richtige Mischung zusammengestellt, die unsere Kunden auf dem Wasen benötigen,” sagt Dominik Schütz, Innovationsmanager bei der SV. “Die Hilfe beim Löschen von Fotos, die so nicht ins Internet hätten gelangen sollen, ist beispielsweise fester Bestandteil unseres innovativen InternetSchutzes”, ergänzt der Experte.

Zudem sei der SV WasenSchutz das erste Produkt im Bereich situativer Versicherungen bei der Sparkassenversicherung. So soll die Produktgruppe der situativen Versicherungen nach Unternehmensangaben weiter ausgebaut werden. Viele unserer Kunden möchten einen kurzfristigen und passgenauen Schutz für bestimmte Situationen. Natürlich gibt es diese Produkte auch als Bestandteil unserer normalen Verträge. Wir wollen unseren Kunden aber die Möglichkeit geben, frei zu entscheiden, für welchen Zeitraum sie die eine oder andere Versicherung brauchen”, ergänzt Schütz. Für den Verkauf kooperiert die SV mit dem Start-up SituatiVe. (vwh/td)

Bildquelle: Cannstatter Wasen (Quelle: SV SparkassenVersicherung)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten