Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Stuttgarter: Index-Rechner soll Renditechancen ermitteln

05.02.2016 – irina_keln_stuttgarterDie Stuttgarter Leben bietet ab sofort eine App an, mit der die Renditechancen verschiedener Indizes miteinander verglichen werden sollen. Die Applikation, welche für Apple- und Android-Geräte angeboten wird, stellt nach Unternehmensangaben die Rendite des Stuttgarter Multi-Asset Index (M-A-X) mit anderen Indizes gegenüber.

Mit der Index-Rechner App sollen die Vermittler und Kunden die indexgebundenen Rentenversicherungen auf dem deutschen Markt miteinander vergleichen und daraus individuelle Anlageentscheidungen ableiten können. Für diesen Vergleich werden laut Stuttgarter unterschiedliche Indizes (Euro Stoxx 50, DAX, DAX RC 20 Prozent, Europa Aktienindex mit ISC) herangezogen. Zudem werden verschiedene Möglichkeiten der Renditebeschränkung (Cap oder Indexquote) berücksichtigt.

“Der Index-Rechner dient dazu, die Renditechancen von index-safe besser einschätzen zu können. Unsere App stellt die Rendite des Index unseres Produkts anderen Indexmodellen im Markt gegenüber”, erklärt Irina Keln, Leiterin Beratungs-Software und Online-Marketing. “Der Index-Rechner ermittelt die durchschnittliche Rendite des zu vergleichenden Indexes in einer Vergangenheitsbetrachtung für die Jahre 2000 bis 2015. Diese berechnete Durchschnittsrendite wird der Index des Stuttgarter M-A-X mit aktueller Partizipationsquote gegenübergestellt”, so die Expertin weiter. (vwh/td)

Bild: Irina Keln, Leiterin Beratungs-Software und Online-Marketing der Stuttgarter (Quelle: Stuttgarter)

- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten