Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Streiten Makler und Versicherer auf dem Rücken der Kunden?

25.05.2016 – Manager_S. Hofschlaeger_pixelioVersicherer scheinen der Eintragung ins Vermittlerregister nicht zu trauen, vermutet Michael Toka, der im Rahmen seines Studiums das Verhältnis von Maklern und Produktgebern untersucht. Auch hohe Kosten in der Maklerverwaltung oder das Maklerinkasso laufen nicht immer konfliktfrei. Ob ein Versicherungsmaklergesetz notwendig ist, will er jetzt von den Protagonisten wissen.

Michael Toka untersucht im Rahmen seiner Abschlussarbeit, ob die vielen Bräuche, individuellen Vereinbarungen und Gerichtsurteile, die eben aus einer in seinen Augen schlechten Regulierung des Verhältnisses zwischen Versicherer und Makler resultieren, in ein einheitliches Werk zu überführen sind? “Schließlich werden alle Streitigkeiten auf dem Rücken des Versicherungsnehmers ausgetragen”, warnt Toka.

Von der Praxis will er nun wissen, welche Priorität ein derartiges Gesetz hat. Dazu führt er eine Umfrage speziell für Versicherungsmakler durch und eine, deren Fragen er speziell an die Versicherungsunternehmen richtet. (vwh/ku)

Bildquelle: S. Hofschläger / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten