Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Smart Home soll Versicherungsvertrieb ankurbeln

29.03.2016 – Rockmann_TelekomAssistance rund ums Haus gehört zu den beliebtesten Zusatzbausteinen in der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung. “Die Smart-Home-Technologie eröffnet dem Versicherer die Möglichkeit, individualisierte Policen anzubieten, die nach Art und Intensität der Nutzung gestaffelt sind”, erklärt Thomas Rockmann, Leiter des Bereichs Connected Home bei der Telekom.

Seine These: Ob Feuer, Rohrbruch, Unwetter oder Einbruch – Versicherer zahlen jährlich hohe Summen für entstandene Schäden in Haus oder Wohnung. Mit Smart Home lassen sich viele dieser Schadensfälle minimieren.

Im Rahmen von gemeinsamen Vermarktungsaktivitäten könnten demnach die Smart-Home-Produkte von Versicherern beispielsweise in Produktwerbung, in der Neukundenakquise oder im Content-Marketing integriert werden. Tritt beispielsweise ein Wasserschaden auf, benachrichtigen die intelligenten Sensoren nicht nur den Nutzer per App, sondern auch die Versicherung, die daraufhin einen Handwerker mit der Reparatur des Schadens beauftragt. Ähnlich funktioniert dies beim Einbruchschutz. Löst ein Tür-/Fensterkontakt einen Alarm aus, wird ein Sicherheitsdienst benachrichtigt. Zusätzlich könnte der Versicherte aber auch direkt aus der App heraus bestimmte Serviceleistungen buchen, wie zum Beispiel die Überwachung eines Objektes während der Urlaubszeit.

Mit diesen Maßnahmen intensivieren Versicherer den Kontakt zu ihren Kunden, schätzen Risiken besser ab und bieten nutzungsabhängige Policen an, die sich jeder Wohnsituation individuell anpassen lassen. (vwh/ku)

Bild: Thomas Rockmann leitet bei der Deutschen Telekom AG seit November 2015 den Bereich Connected Home.

Ausführlicher Expert: Mit Sensoren zum smarten Fort Knox. Telekom-Manager Thomas Rockmann zu effektivem Risikomanagement mit Smart-Home-Systemen. (Einzelbeitrag)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten