Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Prophet bietet Echtzeit-Reiseversicherung an

30.03.2015 – krankenversicherungskartenDer Marketingberater Prophet will mit einer Passport Card eine Reiseversicherung in Echtzeit anbieten. Diese soll nach Unternehmensangaben eine Schadensregulierung innerhalb weniger Minuten ermöglichen. Die Versicherten sollen beim Kauf einer Police eine Debit-Karte erhalten. Wird die Versicherung in Anspruch genommen, sollen die anfallenden Beiträge sofort auf die Karte überwiesen werden.

Für den Versicherten sollen damit keinerlei Kosten entstehen, beispielsweise durch ärztliche Behandlungskosten. Außerdem sollen mit der PassportCard lange Bearbeitungszeiten sowie das Ausfüllen von Formularen entfallen, teilte das Unternehmen mit.

“Für den Verbraucher ist die neue PassportCard eine echte Revolution – für Partnerunternehmen ein exzellentes Tool zur Kundenbindung und Gewinnsteigerung”, sagt Sharon Haran, Vorstandsvorsitzende von PassportCard. Zudem würde die Passport Card den Markt für Reiseversicherungen grundlegend verändern, so Haran weiter. Simon Myers von Prophet ergänzte: “Die digitale Transformation ermöglicht es innovativen Unternehmen wie PassportCard, Kunden weltweit attraktive Angebote zu machen”. (vwh/td)

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten