Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Neue Risikotarife der Hannoverschen

26.07.2016 – Die Hannoversche hat die Tarife der Risikoleben überarbeitet. Demnach gliedern sich diese nach Unternehmensangaben künftig in die Produktlinien Klassik, Plus und Exklusiv. Neben einer Neukalkulation hat der Versicherer auch das Nachversicherungskonzept überarbeitet.

Demnach sollen die Kunden laut Versicherer künftig in den ersten drei Versicherungsjahren im Rahmen einer Erhöhungsgarantie die Versicherungssumme um bis zu 20 Prozent erhöhen können. Diese Garantie soll ohne Mehrbetrag in allen Tarifvarianten enthalten sein. Die bestehenden Nachversicherungsgarantien wurden zudem erweitert, so die Hannoversche. Darüber hinaus soll eine ärztliche Untersuchung erst ab einer Versicherungssumme von 400.000 Euro erforderlich sein. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten