Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

bAV: Nahles-Rente kann Versprechen nicht halten

05.03.2015 – Loebbecke_HDIDer Tariffonds, die sogenannte Nahles-Rente in ihrer aktuellen Ausarbeitung ist laut Fabian von Löbbecke, Vorstandschef des Talanx Pensionsmanagements, ein System aus Seifenblasen. Denn die Versprechen, dass sie mit schlanker Verwaltung die Entgeltumwandlung vereinfachen würde – bei gleichzeitiger kostenneutraler Absicherung durch den Pensionssicherungsverein – ist für den bei HDI für bAV Verantwortlichen nicht zu halten.

“Seit wann schließen Kunden von sich aus Vorsorgeverträge ab, ohne dass sie jemand informiert, berät und motiviert”, fragt Fabian von Löbbecke sich in der bAV-Sonderausgabe von Portfolio international. Er spricht sich explizit gegen ein Zwangssystem aus und macht an gleicher Stelle seinerseits Vorschläge, um die bAV-Verbreitung zu erhöhen:

1. Es gilt die Haftung zu verbessern: hier könnte der Arbeitgeber entweder stärker auf Versicherer auslagern oder die Haftung gegen bestimmte Zuschüsse zur bAV lockern.

2. Unternehmen könnten die durch bAV eingesparten Lohnnebenkosten an ihre Mitarbeiter weitergeben.

3. Höhere bAV lässt sich durch Erweiterung des Dotierungsrahmens erreichen.

4. Private und betriebliche Vorsorge sollte gleich behandelt werden. Die volle Kranken- und Pflegeversicherungspflicht sollte für Betriebsrente wieder abgeschafft werden.

5. Die bAV darf nicht auf die Grundsicherung angerechnet werden.

6. Opting-Out nicht mit dem Dampfhammer einsetzen. Denn entsteht der Eindruck eines Zwanges, könnte dies der bAV mehr schaden als nutzen.

7. Fachkundige Beratung ist essentiell.

8. Arbeitgeber sollten – vielleicht auf der monatlichen Gehaltsabrechnung – regelmäßig zum Stand der bAV informieren müssen.

9. Betriebsrente sollte beim Arbeitgeberwechsel ohne große bürokratische Hürden mitgenommen werden können.

10. Günstige Kollektivverträge sind zielführend. (vwh/ku)

Bild: Fabian von Löbbecke, Vorstandschef des Talanx Pensionsmanagements und Leiter des Fachbereichs bAV bei HDI. (Quelle: HDI)

Tags: ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten