Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Münchener Verein erweitert Pflegetagegeld

13.10.2015 – Pflege_by_Karl-Heinz Laube_pixelioDer Münchener Verein hat sein 2010 eingeführtes Produkt “Deutsche PrivatPflege” nachgebessert und Online-fähig gemacht. Für das Produkt wurde das Eintrittsalter auf 75 Jahre erhöht. Zudem kann die Pflegeversicherung jetzt online abgeschlossen werden, inklusive Gesundheitsprüfung. Der Münchener Verein gehört mit seinen Pflegetarifen zu den besten im Markt, berichtete Value.

Bei Absicherungen für die Pflegestufen 0 bis II kann die Police selbst von 71- bis 75-Jährigen ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden. Mit der Produkterweiterung wächst der Kundenkreis für Vermittler und zugleich die Flexibilität. Künftig sind zwei Abschlusswege der Deutschen PrivatPflege bei gleich bleibendem Beitrag möglich. Der Online-Abschluss ohne Gesundheitsfragen verlangt den Kunden allerdings drei Jahre Wartezeit ab, zudem ist ein Online-Abschluss auch ohne Wartezeit möglich, dafür mit vereinfachten Gesundheitsfragen.(vwh/td)

Bildquelle: Karl-Heinz Laube / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten