Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Messe München und Mondelez gewinnen bAV-Preis 2015

27.02.2015 – Rentner_Petra Bork_pixelioDie Messe München und das Snacking-Unternehmen Mondelez International haben den Deutschen bAV-Preis 2015 erhalten. Einen Sonderpreis erhielten zudem die Berliner Wasserbetriebe für ihr bAV-Angebot. Die Preise wurden anlässlich der Konferenz “Zukunftsmarkt Altersvorsorge” in Berlin in den Kategorien Großunternehmen und Mittelstand vergeben.

Die Messe München erhielt den ersten Preis in der Kategorie Großunternehmen für ein neues und eigenständiges bAV-Angebot. Damit sollen vor allem die Mitarbeiter abgesichert werden, die kein Mitglied der ZVK Bayern sind und bislang keine Altersvorsorge abgeschlossen haben. Der erste Preis in der Kategorie Mittelstand ging an das Unternehmen Mondelez International für sein Vorsorgeprogramm “Mein Zukunftsplan”. Dieses berücksichtige durch verschiedene Module die einzelnen Lebensphasen der Mitarbeiter.

Die Berliner Wasserbetriebe erhielten den Sonderpreis für ihr integriertes Modell zur Altersvorsorge, das eigenverantwortliche Altersvorsorge und flexible Lebensarbeitszeit miteinander vereinbaren soll.

“Vor dem Hintergrund der aktuellen finanz-politischen Herausforderungen zeigen die Preisträger, dass sie ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung bieten, die einen wichtigen Beitrag zur Alterssicherung leistet”, sagte Thomas Jasper, Leiter bAV-Beratung bei Towers Watson. Und Jury-Mitglied Bert Rürup ergänzte: “Gerade die Vielfalt und die hohe Qualität der Lösungen von mittelständischen Unternehmen fand ich herausragend”. (vwh/td)

Bildquelle: Petra Bork / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten