Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

LTA bietet Gruppenreiseschutz zu Volksfesten

01.09.2016 – Reise_Rike_pixelio.deEnde September zieht das Münchener Oktoberfest wieder Tausende Besucher in die bayerische Landeshauptstadt. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) hat nun spezielle Gruppenreisen-Tarife für Volksfeste auf den Markt gebracht. Der LTA Gruppenreisen-Versicherungsschutz umfasst nach Unternehmensangaben zwei Leistungspakete: Basic und Basic Travel.

Während im Basis-Tarif demnach die Leistungen für Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und Reise-Ausfallschutz (Abbruchkosten) abgedeckt sind, umfasst der Tarif Basic Travel zusätzlich noch die Leistungen für Reisegepäck-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung (inklusive Reiserückholkosten, auch im Inland), Reise-Assistance- und Beistandsleistungen sowie eine Umbuchungsgebühren-Versicherung. Buchbar seien die Tarife bereits für Gruppen ab acht Personen.

“Nicht nur Gruppenreisen zu Volksfesten werden immer beliebter. Um dem Rechnung zu tragen, haben wir unsere Gruppen-Reiseschutz-Tarife entwickelt und bieten dabei mit der Tarifoption ‘together’ eine absolute Besonderheit. Denn hier sind alle Teilnehmer untereinander als Risikopersonen versichert. Das bedeutet, wenn ein Reisender ausfällt und dadurch die ganze Gruppe die Reise nicht mehr antreten möchte, sind alle versichert”, erläutert Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA. (vwh/td)

Bildquelle: Rike / pixelio.de

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Abo | Shop | Magazin | Verlag | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten